Posts in Category: Fotogalerie

Dem Deutschen Volke

Wir haben einen ganz spontanen Ausflug ins Regierungsviertel unternommen. Hier eine kleine Auswahl unserer fotografischen Fingerübungen.

Bei Klassikers zu Hause

Goethe, Schiller und Wieland; wie wohnten und arbeiteten die großen Dichter und Denker der Klassik? Antworten gibt ein Besuch in Weimar. Den Fotos der Schreibtische, um die es Jochen hier in erster Linie geht, werden einige Aufnahmen des Wohnumfelds beigegeben.

Kirche – Concrete

St. Agnes – man könnte auch sagen in Beton gegossener katholischer Glaube und Sinnbild der modernen Architektur der 1960/70 ziger Jahre. 1967 wurde St.Agnes von Werner Düttmann erbaut. Seine vermutlich bekanntesten Bauten sind die Akademie der Künste im Berliner Hansa Viertel und das Berliner Brücke-Museum. Seit 2004 wird St.Agnes allerdings nicht mehr als katholische Kirche genutzt. Der Berliner Galerist Johann König baut sie seit 2013 zu einer Kunstgalerie für moderne Kunst um. – Und schaut man sich die Architektur des Gebäudes einmal genauer an, so bekommt man sehr schnell ein Gespür dafür, dass sich hier moderne Kunst sehr gut in Szene setzen lässt. Wir hatten 2012 am Tag der offenen Tür die Gelegenheit uns genauer umzuschauen…

Kleiner Hinweis: Die kleine Madonna ist ein original Werner Düttmann.

Fotoworkshop in Hamburg


Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/26/d454046581/htdocs/app454069640/wp-content/plugins/new-royalslider/classes/rsgenerator/NewRoyalSliderGenerator.php on line 236

Gerne schaut man zurück auf besondere Ereignisse. Ein Highlight im Jahr 2012 war für Jochen ein zweitägiger Fotoworkshop; übrigens ein Geburtstagsgeschenk von Heike. Sie hat – nach sorgfältigster Recherche – einen Kurs bei Freiraum Fotografie in Hamburg gebucht. Der Themenschwerpunkt war Architektur und als bevorzugte Fotoreviere dienten die Alte Speicherstadt und die Neue Hafencity. Hier eine kleine Auswahl der Ergebnisse.

Der deutsche Wald

Ist dies der Start zu einer großen Bildserie? Vielleicht! Der deutsche Wald, mal dunkel, mal sonnendurchflutet. Auch für gezielt eingesetzte Unschärfen bietet der Wald (wie auch der Strand) viele Motive. Hier erste Versuche in einer Galerie.