Posts By Jochen

Seltsame Orte (9)

Feuerlöscher

Nicht nur zur Weihnachtszeit gilt: Löschmittel müssen im Fall des Falles ausreichend vorhanden sein! (Gesehen am Arbeitsplatz von Jochen.)

Seltsame Orte (8)

Neues Museum, Berlin
Berlin, die ewige Baustelle. Hier: Stüler neben Container.

Dem Deutschen Volke

Wir haben einen ganz spontanen Ausflug ins Regierungsviertel unternommen. Hier eine kleine Auswahl unserer fotografischen Fingerübungen.

Bei Klassikers zu Hause


Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/26/d454046581/htdocs/app454069640/wp-content/plugins/new-royalslider/classes/rsgenerator/NewRoyalSliderGenerator.php on line 236

Goethe, Schiller und Wieland; wie wohnten und arbeiteten die großen Dichter und Denker der Klassik? Antworten gibt ein Besuch in Weimar. Den Fotos der Schreibtische, um die es Jochen hier in erster Linie geht, werden einige Aufnahmen des Wohnumfelds beigegeben.

Seltsame Orte (7)

Parkplatz - seltsam

Reifen schonen beim Parken? – Einfach das Auto umdrehen! … oder: Beim „Spiegel“ in Hamburg steht die Welt gerne mal auf dem Kopf.

Seltsame Orte (6)

Seltsame Orte (6)

Stadtbild mit Matratze. Gesehen und fotografiert in Kreuzberg. Getreu dem Motto: Wie man sich bettet, so liegt man.

Es funktioniert – APS-C an Vollformat

Das Tokina 11-16mm F/2.8 DX (APS-C) an der Canon 6D (FX) bei Zoomstellung 16mm

Heute ein gewagtes Experiment und etwas Technikgebrabbel. Was passsiert eigentlich, wenn man ein Objektiv, das für APS-C Sensoren berechnet wurde, an eine Kamera mit Kleinbildsensor schraubt? Ganz einfach, man bekommt ein Ultraweitwinkel mit 16 mm. O.K., einige Dinge sind dabei aber zu beachten. (…)

Stephen Shore – Ein Vortrag

Heute mal wieder ein fantastisches Fundstück. Stephen Shore: „The five things that changed my life“ – Ein ausführlicher Vortrag, den der legendäre US-Amerikanische Fotograf im Februar 2012 am San Francisco Moma gehalten hat. (In engl. Sprache.)

Für iPad: Direkter Link zum Video auf der Website des SFMoma

Seltsame Orte (5)

Tegel - Seltsame Orte (5)

Ihr Platz an der (Neon)sonne

Flughafen Tegel am Abend … warten auf Heike. Nettes Ensemble entdeckt und gleich mit dem iPhone abgeschossen und veröffentlicht. 10 Minuten später war das schöne Arrangement von fleißigen Arbeitsbienen wieder abgeräumt, schade!

Altes Holz – Ein Tryptichon

Olivenholz - Ein Tryptichon

Haben mal wieder im „digitalen Fotokarton“ gewühlt und ein älteres Werk gefunden, das uns über die Zeit lieb geworden ist. Es hängt als großer Abzug gerahmt an unserer Bilderwand. Ein Tryptychon mit Nahaufnahmen von altem Olivenholz – fotografiert auf der Insel Salina.